Naturfotografie Axel Horn
Themenübersicht | Über mich | Links | Email

Grönland im Winter

Kangerlussuaq
Gletscher
Inlandeis
Hundeschlittenfahrt
Inlandflug
Ilulissat
Grönlandhunde
Kangia Eisfjord
Diskobucht
Eisberge
Polarlicht

Eine Winterreise an die Westküste von Grönland (Grønland) versprach die faszinierende Welt der Eisberge und Gletscher kennen zu lernen. Diverse Aktivitäten stellten eine Reise mit einmaligen Eindrücken und Erlebnissen in Aussicht. Zu den typischen Aktivitäten auf Grönland zählen u.a. eine Bootsfahrt zu den Eisbergen, Wanderungen am Eisfjord, der Ausflug zum und aufs Inlandeis, Hundeschlittenfahrten und Nachtwanderungen mit Polarlicht. Bei Tagestemperaturen zwischen -10 Grad bis -40 Grad und absolut trockener, klarer, frischer Luft, empfand ich die Temperaturen als sehr angenehm. Ich konnte auf beeindruckender Art Grönland kennen lernen. Grönland ist einzigartig, riesig, wunderschön, atemberaubend, faszinierend und überwältigend zugleich, ein unglaublich imposantes Winterabenteuer.


Hundeschlittenfahrten hatten mir in Norwegen sehr viel Spaß gemacht und so lag es nahe auch auf Grönland eine Tour zu unternehmen. Die mir aus Norwegen bekannte Art mit Hundeschlitten zu fahren ist in Grönland nicht üblich. Der Schlitten an sich ist anders aufgebaut, der Musher (Hundeschlittenführer) steht nicht am Ende Schlittens auf den Kufen und lenkt bzw. bremst den Schlitten. Die Musher auf Grönland sitzen vorne quer auf dem flachen Schlitten und können noch direkter mit den Hunden kommunizieren. Die Hunde sind auch auf eine andere Art vor den Schlitten gespannt. In Norwegen laufen die Hunde paarweise in einem langen Gespann hintereinander. In Grönland laufen die Hunde in einer Fächerformation nebeneinander und es werden ausschließlich Grönlandhunde eigesetzt. Auf der zweistündigen Fahr auf dem 170 km langen Kangerlussuaq Fjord wurde eine kurze Pause eingelegt. Eine willkommene Abwechslung in der wunderschönen Fjordlandschaft.

Grönland im Winter Grönland im Winter Grönland im Winter

Grönland im Winter Grönland im Winter Grönland im Winter Grönland im Winter Grönland im Winter

Grönland im Winter Grönland im Winter Grönland im Winter Grönland im Winter

Grönland im Winter Grönland im Winter Grönland im Winter Grönland im Winter Grönland im Winter


Audio-Wiedergabe

Die Geräusche während der Hundeschlittenfahrt über den zugefrorenen Fjord
haben mich sehr beeindruckt. Teilweise gab es sehr glatte schneefreie Bereiche
auf denen die Hunde unbeeindruckt und kraftvoll den Schlitten zogen. Der Musher
hat seinen Hunden manchmal Anweisungen gegeben etwas schnellen zu werden.


Kangerlussuaq
Gletscher
Inlandeis
Hundeschlittenfahrt
Inlandflug
Ilulissat
Grönlandhunde
Kangia Eisfjord
Diskobucht
Eisberge
Polarlicht
Das Werk ist einschließlich aller seiner Teile urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung ist ohne Zustimmung des Autors unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen und Übersetzungen. Der Autor garantiert, dass es sich bei den Fotografien in diesem Werk um Originalaufnahmen handelt, die digital nicht verändert worden sind.

© Axel Horn, Lübeck

Themen
Norddeutschland
Vogelwelt Tierwelt
Vogelwelt Tierwelt
Vogelwelt Tierwelt
Reiseberichte

© Axel Horn | Web Design