Logo
Themenübersicht | Über mich | Links | Email

Uferschwalbe

Verschiedene Schwalben
Uferschwalbe
Fluß- Küstenseeschwalbe

Die Uferschwalbe (Riparia riparia) ist mit 13cm die kleinste Schwalbe in Europa. Sie ist ein Weitstrecken-Zugvogel, was bedeutet, dass die kleine Schwalbe in Zentralafrika überwintert. Zwischen Mai und September ist sie bei uns in Norddeutschland, meistens an einer sandigen oder lehmigen Steilküste innerhalb einer Brutkolonie zu finden. In einer sogenannten Brutröhre werden die Jungen aufgezogen. Sie ragt etwa einen Meter in die steile Wand hinein.

Blitzschnell landet die Uferschwalbe am Eingang der Röhre um sofort darin zu verschwinden. Genauso plötzlich fliegen sie wieder fort. Zum Teil konnte ich nicht einmal erkennen aus welchem der vielen Röhrenausgänge die soeben fortfliegende Schwalbe kam. Die kleine Schwalbe erreicht eine Fluggeschwindigkeit von ca. 50Km/h und ist dabei sehr wendig. Im Flug fängt sie Insekten und trinkt Wasser, dass sie von der Wasseroberfläche abgreift. Bei der hohen Geschwindigkeit und den häufigen Richtungswechseln ist eine Flugaufnahme in freier Wildbahn so gut wie ausgeschlossen.

Uferschwalbe Uferschwalbe Uferschwalbe Uferschwalbe Uferschwalbe

Uferschwalbe Uferschwalbe Uferschwalbe Uferschwalbe Uferschwalbe

Uferschwalbe Uferschwalbe Uferschwalbe Uferschwalbe Uferschwalbe


Verschiedene Schwalben
Uferschwalbe
Fluß- Küstenseeschwalbe
Das Werk ist einschließlich aller seiner Teile urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung ist ohne Zustimmung des Autors unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen und Übersetzungen. Der Autor garantiert, dass es sich bei den Fotografien in diesem Werk um Originalaufnahmen handelt, die digital nicht verändert worden sind.

© Axel Horn, Lübeck

Themen
Norddeutschland
Vogel Tierwelt
Vogel Tierwelt
Vogel Tierwelt
Reiseberichte

© Axel Horn | Web Design
Counter