Naturfotografie Axel Horn
Themenübersicht | Über mich | Links | Email

Norwegen - Geirangerfjord

Fjell
Region Hardanger
Geirangerfjord
Trollstigen
Strynefjell Fossen
Altstadt Atlantikstraße
Lofoten

Norwegen ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Überall sind verschiedene Naturschönheiten und überwältigende Ausblicke zu entdecken. Ein wunderschönes, weites Land, in dem viel Zeit für die weiten Entfernungen erforderlich ist. Für einen Streckenabschnitt von etwa 400 km ist meist ein ganzer Tag nötig, denn die vielen engen Kurven, Tunnel und Brücken lassen ein schnelles Fahren nicht zu. Natürlich sind die bekanntesten Fjorde wie zum Beispiel der Geirangerfjord oder Hardangerfjord sehr beeindruckend und dennoch haben die etwas abgelegenen Orte ihren ganz besonderen Reiz. Mir haben die Wasserfälle besonders gut gefallen. Die Reisen führten durch herrliche Täler, vorbei an imposanten Bergen und über Hochebenen, die zum Teil von Schnee bedeckt waren. Mit Fähren wurden einige Fjorde überquert und an engen serpentinenreichen Steilpässen ergaben sich sehr schöne Ausblicke auf die Bergelandschaft Norwegens.


Die Adlerstraße (Ørnevegen) verbindet die Orte Eidsdalen (Norddalsfjord) und Geiranger (Geirangerfjord). Von Korsmyra führen elf Serpentinen hinunter zur Meereshöhe und es ergaben sich eindrucksvolle Aussichten auf den Geirangerfjord. Der 15 km lange Geirangerfjord ist sicherlich der bekannteste Fjord Norwegens und endet mit dem kleinen Ort Geiranger. Er ist über den Sunnylvsfjords und Storfjords mit dem Meer verbunden. Zwischen 600 m und 1300 m ist der Geirangerfjord breit. Durch den Ort Geiranger fließt ein imposanter Bach in den Fjord.
Eine Schiffsfahrt auf dem Geirangerfjord sollte nicht verpasst werden, nur so ist der Fjord direkt aus Nähe zu erleben. Es muss nicht unbedingt ein großes Kreuzfahrtschiff sein, von denen in den Sommermonaten täglich mehrere in den Fjord fahren. Die Fährverbindung zwischen Geiranger und Hellesylt stellt eine angenehme Alternative dar. Eine schöne, ruhige Fahrt, bei der die vielen Wasserfälle und einige Bauernhöfe zu sehen sind. Der 300 m hohe Wasserfall „sieben Schwestern“ stellt etwas ganz besonders dar, denn er besteht aus sieben eng nebeneinander verlaufenden Wasserfällen. Im Frühjahr führen die sieben Wasserfälle viel Schmelzwasser, in den Sommermonaten gibt es leider nur wenig Wasser und es sind nur vier oder fünf Wasserfälle zu sehen. Der Gegenüberliegend Wasserfall Friaren führte im Juni deutlich mehr Wasser.

Norwegen - Geirangerfjord Norwegen - Geirangerfjord Norwegen - Geirangerfjord Norwegen - Geirangerfjord Norwegen - Geirangerfjord

Norwegen - Geirangerfjord Norwegen - Geirangerfjord Norwegen - Geirangerfjord Norwegen - Geirangerfjord Norwegen - Geirangerfjord

Norwegen - Geirangerfjord Norwegen - Geirangerfjord Norwegen - Geirangerfjord Norwegen - Geirangerfjord Norwegen - Geirangerfjord

Norwegen - Geirangerfjord Norwegen - Geirangerfjord Norwegen - Geirangerfjord Norwegen - Geirangerfjord Norwegen - Geirangerfjord

Norwegen - Geirangerfjord Norwegen - Geirangerfjord Norwegen - Geirangerfjord Norwegen - Geirangerfjord

Norwegen - Geirangerfjord Norwegen - Geirangerfjord Norwegen - Geirangerfjord Norwegen - Geirangerfjord Norwegen - Geirangerfjord

Norwegen - Geirangerfjord Norwegen - Geirangerfjord Norwegen - Geirangerfjord Norwegen - Geirangerfjord Norwegen - Geirangerfjord Norwegen - Geirangerfjord Norwegen - Geirangerfjord

Norwegen - Geirangerfjord Norwegen - Geirangerfjord Norwegen - Geirangerfjord Norwegen - Geirangerfjord Norwegen - Geirangerfjord


Fjell
Region Hardanger
Geirangerfjord
Trollstigen
Strynefjell Fossen
Altstadt Atlantikstraße
Lofoten
Das Werk ist einschließlich aller seiner Teile urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung ist ohne Zustimmung des Autors unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen und Übersetzungen. Der Autor garantiert, dass es sich bei den Fotografien in diesem Werk um Originalaufnahmen handelt, die digital nicht verändert worden sind.

© Axel Horn, Lübeck

Themen
Norddeutschland
Vogelwelt Tierwelt
Vogelwelt Tierwelt
Vogelwelt Tierwelt
Reiseberichte

© Axel Horn | Web Design
Counter