Logo
Themenübersicht | Über mich | Links | Email

Norwegen - Husky/Reindeer

Norwegen im Winter
Lichtstimmungen
Trollfjord Nordkap
Husky Reindeer
Vesterålen Fyr
Hurtigruten
Städte
Bergenbahn
Fjordlicht
Polarlicht

Ein Traum von mir war, in Norwegen mit einem Hundeschlittengespann durch eine wundervolle Landschaft in Richtung Sonnenuntergang zu fahren. Was soll ich sagen, es stimmt, Träume gehen manchmal in Erfüllung. In Tromsø bot sich die Gelegenheit zu einer einmaligen Hundeschlittenfahrt mit Huskys. Nach einer kleinen Einweisung wurden wir fast lautlos durch eine wunderschöne, winterliche Landschaft mit Zwergbirken gezogen. Danach wurden wir in einem großen Lavvo, einem Samenzelt in Empfang genommen und konnten uns am Lagerfeuer aufwärmen. Ein wunderbares Erlebnis ging viel zu schnell vorüber.

Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer

Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer

Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer


Während eines Orkans hatte es sehr viel geschneit und es konnten an mehreren Tagen keine Hundeschlittenfahrten durchgeführt werden. Erstmals war es wieder möglich an einer Hundeschlittenfahrt teilzunehmen. Den Huskys war anzumerken, dass sie sich auf die erste Fahrt nach langer Pause freuten. Sie wollten unbedingt gleich los. Nach einer kurzen Begrüßung der sportlichen Huskys wurden die Schlitten zugewiesen und es konnte losgehen. Der Schlitten wurde von einem erfahrenen Musher (Hundeschlittenführer) mit seinen zehn Huskys gelenkt. Ich war Passagier und konnte ganz entspannt die schöne Landschaft genießen. Der Nachmittag verging viel zu schnell und die Hundeschlittenfahrt endete bei Schneefall.

Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer

Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer

Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer

Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer

Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer

Die Huskys übernachten in kleinen Hütten, jedes Tier hat seine eigene kleine Hütte mit Namensschild. Jeder Hund hat einen individuellen Namen. Die Musher kennen alle Huskys mit Namen und deren Gewohnheiten. Huskys achten sehr genau darauf, dass möglichst kein Schnee in Ihre Hütte kommt. Etwas entfernt von Eingang schütteln sie ihr Fell ausgibt aus und betreten erst danach das keine Zuhause. Es wurde schnell dunkel und ich konnte einige Impressionen von der Husky-Station machen. Ein sehr schöner Tag...

Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer


Audio-Wiedergabe

Die vielen Huskys waren aufgeregt und sie kündigten lautstark an,
dass sie so schnell wie möglich die Hundeschlittentour beginnen wollten.


Etwa 100Km von der Norwegischen Westküste entfernt hatte ich die Gelegenheit eine entspannte Schlittenfahrt mit Rentieren (Reindeer) und später eine anspruchsvollere Fahrt mit Huskys zu unternehmen. Im Tal war es deutlich kälter als an der Küste. Dies ist auf den Golfstrom zurückzuführen, denn im Landes innere war es mit -22Grad deutlich kälter. Zunächst wurde ich ganz entspannend auf einen flachen Schlitten liegend, von einem Reindeer durch eine wunderschöne Winterlandschaft gezogen. Zugegeben, bei den kalten Temperaturen hätte etwas mehr Bewegung ganz gut getan.
Ich hatte zwar nicht gefroren, dennoch war die anschließende Hundeschlittenfahrt deutlich anspruchsvoller. Mir wurde ein Gespann mit fünf Huskys zugewiesen und nach kurzer Begrüßung der schönen Tiere und einer Einweisung konnte die Fahrt losgehen. Ich hatte nie zuvor einen Hundeschlitte geführt. Die Strecke führte zwischen vielen Bäumen entlang, eine Bachüberquerung und steile Hügel waren zu bewältigen. Ein Herausforderung, die anstrengend und schön zugleich war.

Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer

Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer

Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer


Auf einen zugefrorenen See bot sich eine weitere Gelegenheit eine Hundeschlittenfahrt mit Alaska-Huskys zu unternehmen. Als Teilnehmer dieser kleinen Safari wurde man mit spezieller, besonders warmer Kleidung ausgestattet und danach ging es bei –20 Grad auf einen zugefrorenen See. Bei bestem Wetter und herrlichen Sonnenschein ließen wir uns über die ebene Eisfläche ziehen. Die trockene, eiskalte Luft schnitt im Gesicht und mein Atem gefror in wenigen Augenblicken auf der Rückseite meiner Kamera. Zum Glück blieben die Frontlinse und der Sucher frei und ich konnte einige Aufnahmen von der tollen Fahrt machen.

Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer

Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer Norwegen - Husky/Reindeer


Norwegen im Winter
Lichtstimmungen
Trollfjord Nordkap
Husky Reindeer
Vesterålen Fyr
Hurtigruten
Städte
Bergenbahn
Fjordlicht
Polarlicht
Das Werk ist einschließlich aller seiner Teile urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung ist ohne Zustimmung des Autors unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen und Übersetzungen. Der Autor garantiert, dass es sich bei den Fotografien in diesem Werk um Originalaufnahmen handelt, die digital nicht verändert worden sind.

© Axel Horn, Lübeck

Themen
Norddeutschland
Vogel Tierwelt
Vogel Tierwelt
Vogel Tierwelt
Reiseberichte

© Axel Horn | Web Design
Counter