Logo
Themenübersicht | Über mich | Links | Email

Hallig Gröde

Nordfriesische Halligwelt
Hallig Hooge
Hallig Nordstrandischmoor
Hallig Gröde
Hallig Oland
Nationalpark Wattenmeer
Nordseeküste

Hallig Gröde besteht aus zwei zusammen gewachsenen Halligen, der Hallig Gröde und der Hallig Appelland, somit heißt die Hallig eigentlich Gröde-Appelland. Als Besucher ist heutzutage davon kaum etwas merken. Es gibt zwei Warften, die Knudtswarft und Kirchwarft und stellt die kleinste Gemeinde Deutschlands (Stand 2014) dar. Das auf Hallig Gröde besonders ruhig und entspannend zugeht ist nicht wirklich überraschend. Mir hat die Fahrt zur Hallig Gröde mit der MS Rungholt besonders gut gefallen. Nur wenige Schritte von der Anlegestelle entfernt liegt der kleine Yachthafen. Gröde ist besonders Flach und wird unregelmäßig aber häufig Überflutet (etwa 30mal im Jahr). Dadurch entsteht ein ganz besonderer Lebensraum für Pflanzen wie z.B. dem Halligflieder.

Hallig Gröde Hallig Gröde Hallig Gröde Hallig Gröde

Hallig Gröde Hallig Gröde Hallig Gröde Hallig Gröde Hallig Gröde

Hallig Gröde Hallig Gröde Hallig Gröde Hallig Gröde

Hallig Gröde Hallig Gröde Hallig Gröde Hallig Gröde Hallig Gröde


Im Sommer sind auf den Salzwiesen neben vielen anderen Pflanzen violett blühende zu sehen. Mir hat die violette Farbenpracht sehr gut gefallen und ist eine sehr schöne Abwechslung zu den üblichen Grüntönen. Es handelt sich dabei um den Gewöhnliche Strandflieder (Limonium vulgare), der in Nordfriesland Halligflieder genannt wird und unter Artenschutz steht. Die krautige Pflanze wächst bis zu 50cm hoch und ist an den salzhaltigen, vom Meer immer wieder überflutenden Lebensraum hervorragend angepasst.

Hallig Gröde Hallig Gröde Hallig Gröde Hallig Gröde

Hallig Gröde Hallig Gröde Hallig Gröde Hallig Gröde Hallig Gröde Hallig Gröde Hallig Gröde


Nordfriesische Halligwelt
Hallig Hooge
Hallig Nordstrandischmoor
Hallig Gröde
Hallig Oland
Nationalpark Wattenmeer
Nordseeküste
Das Werk ist einschließlich aller seiner Teile urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung ist ohne Zustimmung des Autors unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen und Übersetzungen. Der Autor garantiert, dass es sich bei den Fotografien in diesem Werk um Originalaufnahmen handelt, die digital nicht verändert worden sind.

© Axel Horn, Lübeck

Themen
Norddeutschland
Vogel Tierwelt
Vogel Tierwelt
Vogel Tierwelt
Reiseberichte

© Axel Horn | Web Design
Counter