Logo
Themenübersicht | Über mich | Links | Email

Elch

Ein in freier Wildnis lebenden Elch (Alces alces) in Skandinavien zu sehen oder zu fotografieren ist selten möglich. Die größten heute vorkommenden Hirsche sind extrem Scheu und leben meist gut versteckt im unebenen Gelände. Zur Nahrung gehören junge Baumtriebe, Wasserpflanzen und frisches Laub. In der Herbst- und Winterzeit fressen sie Reisig, Heide und Kieferntriebe. Elche werden bis zu 500 Kg schwer und haben eine Schulterhöhe von etwas über 2 m. Sie halten sich gerne zwischen Nadelbäumen oder immergrünen Sträuchern auf. Flache Gebietet meiden Elche und es ist sehr schwierig einen zu entdecken.
Mit viel Glück können einige Hinweise bei der Suche nach dem imposanten Hirsch hilfreich sein. In Regionen in denen vermehrt durch Verkehrsschilder auf Wildwechsel hingewiesen wird ist die Gelegenheit Elche zu entdecken etwas höher. Auch Hinweise wie die typischen Vegetation-Schäden durch Elche können helfen. In Norwegen hatte ich in den frühen Morgenstunden das Glück für einen Moment die imposanten Tiere zu fotografieren. Die Bedingungen waren alles andere als gut. Es war recht dunkel und es regnete. Ein besonders imposanter Elch hielt sich auf einer kleinen Lichtung auf. Er strahlte aus meiner Sicht eine große Gelassenheit und Souveränität aus. Er war vermutlich der „Herrscher in der Region“. Ein faszinierendes und unerwartetes Erlebnis.

Elch Elch Elch

Elch Elch Elch Elch


Das Werk ist einschließlich aller seiner Teile urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung ist ohne Zustimmung des Autors unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen und Übersetzungen. Der Autor garantiert, dass es sich bei den Fotografien in diesem Werk um Originalaufnahmen handelt, die digital nicht verändert worden sind.

© Axel Horn, Lübeck

Themen
Norddeutschland
Vogel Tierwelt
Vogel Tierwelt
Vogel Tierwelt
Reiseberichte

© Axel Horn | Web Design
Counter