Logo
Themenübersicht | Über mich | Links | Email

Mäusebussard

Mäusebussard
Rohrweihe
Rotmilan
Turmfalke

Der in Norddeutschland oft vorkommende Mäusebussard (Buteo buteo) hat sehr unterschiedliche Gefiederfärbungen. Einige Vögel sind dunkelbraun, andere fast weiß und weitere stark gescheckt. Beute ergreift der Vogel mit seinem gelben Lauf nach langem Segelflug oder von seinem Ansitz aus. Er erbeutet bis zu kaninchengroße Tiere. Seinen umfangreichen Horst baut der Bussard in Bäumen aus Ästen und Wurzeln.

Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard

Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard

Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard

Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard

Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard

Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard

Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard


Beliebte Ansitzplätze liegen in unmittelbarer Nähe an übersichtlichen Feldern. Auf Zaunpfählen, Strommasten oder freistehenden Bäumen sind die Greifvögel zu finden. Vom Pfahlansitz aus startete ein Mäusebussard und landete nach wenigen Metern auf einem Feld. Er hatte dort Beute macht. Nachdem der Greifvogel die kleine Beute verschlungen hatte, flog er zu einem anderen Ansitz. Von dort hatte der Bussard ein anderes Feld im Blick. Nach wenigen Minuten flog der Greifvogel auf das naheliegende Feld und lauerte dort auf Beute. Als für den Bussard plötzlich etwas im Gras zu sehen war, rannte der Jäger mit schneller Schrittfolge darauf zu. Die Beute konnte flüchten, vermutlich eine Feldmaus. So kann es gehen, auch ein Bussard benötigt wie ein Naturfotograf viel Glück um Erfolg zu haben.

Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard

Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard

Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard

Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard

Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard

Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard


Am Waldrand sind die rasante und ausdauernde Revierkämpfe zwischen Mäusebussard und Kolkrabe nicht selten. Ich hatte das Vergnügen einen Kampf zu fotografieren. Der Bussard war vom Gefieder glücklicherweise hell und somit gut von dem schwarzen Raben zu unterscheiden. Immer wieder griff der Kolkrabe (Corvus corax) an und es sah oft nach einem Absturz für beide aus. Letztendlich konnte ich nicht sehen wer gewonnen hat, denn die Rivalen verschwanden hinter einem Wald.

Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard Mäusebussard


Mäusebussard
Rohrweihe
Rotmilan
Turmfalke
Das Werk ist einschließlich aller seiner Teile urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung ist ohne Zustimmung des Autors unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen und Übersetzungen. Der Autor garantiert, dass es sich bei den Fotografien in diesem Werk um Originalaufnahmen handelt, die digital nicht verändert worden sind.

© Axel Horn, Lübeck

Themen
Norddeutschland
Vogel Tierwelt
Vogel Tierwelt
Vogel Tierwelt
Reiseberichte

© Axel Horn | Web Design
Counter